Bärenfrühling an der Grimsel

Eine Veranstaltung des DU+ICH Verlages


So heissen die kulturellen Anlässe die jeweils im Frühjahr, im Monat März, im Hotel Restaurant Bären in Guttannen – stattfinden.

Gegründet 2017 sind nun bereits 3 1/3 (der Drittel dank Corona...) Jahrgänge durchgeführt worden. 3 verschiedenen Anlässe und neu eine Sonntagsmatinée – der Filmmorgen – das sind die Programmschwerpunkte dieser Kulturreihe.

Allesamt waren sie sehr gut besucht. Ein Erfolg, der uns alle riesig Freude macht. Kultur findet statt. Das ist nicht selbstverständlich. Natürlich braucht es auch hier finanzielle Unterstützung, diese bekommen wir von Gewerbe und Privaten, Stiftungen und anderen Institutionen.

Mit Hochdruck arbeiten wir nun am Programm für das 2022. Zugesagt hat schon Franz Hohler.


Gäste im Bärenfrühling 2021:
Menk Rufibach (Filmemacher), Matthias Etter und Christian Germann (Musiker), Klangspuren im Dorf, Bilder und Töne openair
Ueli Schmezer's Matterlive (Musiker), die bärenstarke Combo live in Guttannen
Nich alles war möglich wegen immer noch Corona....

Gäste im Bärenfrühling 2020:
Thomas Jerman (Meeresbiologe) erzählt über «Hinter dem Bären beginnt das Meer».
Und dann kam Corona....

Gäste im Bärenfrühling 2019:
Kurt Aeschbacher (Moderator) im Gespräch mit den Bergführer/in Käthi Flühmann und Peter Schläppi.
Alex Capus (Autor) liest aus dem Buch «Königskinder»
Baldrian (Kleinkünstler)
Menk Rufibach (Filmemacher) «Sensucht nach Stadt und Land» Ein Film über Leben und Werk des Meiringer Künstlers Arnold Brügger.

Gäste im Bärenfrühling 2018:
Susanna Schwager (Autorin) und Pascal Steiner (Musiker Patent Ochsner)
Philipp Langenegger (Schauspieler)
David Bittner (Fischbiologe und Bärenforscher)

 


Mehr Informationen finden Sie unter www.baerenfruehling.ch